Willkommen auf der Homepage des Vereins
"BürgerBus Ritterhude e.V. "

Bürger fahren für Bürger

Eine kurze Einführung zu dem Konzept des Bürgerbusses finden Sie in unserer Kurzpräsentation des Bürgerbusses.

ACHTUNG: vorübergehende Einstellung des Fahrbetriebs

Am 23.10.2020 ist der Landkreis Osterholz zum Corona-Risikogebiet erklärt worden. Deswegen und in Erwartung steigender Infektionszahlen haben wir entschieden, den Fahrbetrieb des BürgerBus Ritterhude ab Mittwoch, den 28.10.2020, zum wiederholten Mal einzustellen.

Unsere ehrenamtlichen Fahrer und viele unserer Fahrgäste gehören altersbedingt der Corona Risikogruppe an. Wir möchten sie nicht einem erhöhten Infektionsrisiko aussetzen.

Wir werden Sie an dieser Stelle informieren, wann der Fahrbetrieb wieder aufgenommen wird. Wir hoffen, dass wir möglichst bald wieder für Sie da sein können.

Neuer BürgerBus-Film

Wenn Sie mal genau wissen wollen, wie ein das Prinzip BürgerBus funktioniert, dann schauen Sie sich doch diesen neuen Film über den BürgerBus Wildeshausen an.

Sicherheitstraining für die Bürgerbusfahrer

Am kalten und windigen letzten Januarwochenende absolvierten die Fahrer des BürgerBus Ritterhude ein Sicherheitstraining bei der deutschen Verkehrswacht. Es wurden Slalomfahrt bei verschiedenen Geschwindigkeiten und Brems- und Ausweichmanöver auf trockener und simuliert schneeglatter Fahrbahn eingeübt.

Dabei sollten die Fahrer jeweils vor den praktischen Manövern abschätzen, wie schnell man in der jeweiligen Situation fahren kann und wo beim Bremsen das Fahrzeug zum Stehen kommen wird.

Außerdem wurde noch einmal das Bewusstsein dafür geschärft, wie eine um 10 oder 20 km/h erhöhte Geschwindigkeit den Brems- und Anhalteweg verlängert. So kommt etwa ein Fahrer, der mit 30 km/h durch eine verkehrsberuhigte Zone fährt, bei einer Vollbremsung nach ca. 14 m zum Stehen. Fährt er dagegen 50 km/h, dann hat er auf der Distanz nicht einmal angefangen zu bremsen. Allein in der Reaktionszeit hat er bereits ca. 14 m zurückgelegt.

Es ist ein Unterschied, dies zu wissen oder selbst erprobt zu haben, da sind sich die Fahrer einig. Auch das Bremsen und Ausweichen auf schneeglatter Fahrbahn war eine eindrucksvolle Selbsterfahrung, insbesondere mit dem schweren Fahrzeug.

Insgesamt war das Fahrtraining sehr aufschlussreich - und es hat auch noch viel Spaß gemacht, und das trotz der sehr unangenehmen Witterungsbedingungen.

Bei Interesse an einem Fahrsicherheitstraining wenden Sie sich an die Verkehrswacht.

Wir suchen laufend Fahrer für den BürgerBus!

Möchten Sie den BürgerBus fahren? Wir suchen noch Menschen, die bereit sind, zwei mal im Monat 4 Stunden den BürgerBus zu fahren. Wenn Sie einen Führerschein Klasse B haben und mindestens 21 Jahre alt sind, können Sie BürgerBus-Fahrer/in werden.

Je mehr Fahrer wir haben, umso besser!

Sie erhalten eine professionelle, eingehende Schulung durch die Fahrschule Bleke, die mit dem BürgerBus-Verein kooperiert.

Sie sind natürlich auch herzlich zu den regelmäßigen Treffen der BürgerBus-Aktiven eingeladen, jeweils am zweiten Montag im Monat um 18:00 Uhr in der Berliner Straße 2.

Nächste Termine: wegen Corona finden keine Fahrertreffen statt.

Wenn Sie sich für ein ehrenamtliches Engagement als Fahrer interessieren, dann melden Sie sich gerne unter einer der folgenden Telefonnummern : 04292 992525 oder 04292 2353.

Die neue Datenschutzgrundverordnung ist in Kraft getreten

Nach der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) muss auch der BürgerBus Ritterhude e.V. als Verein erklären, wie mit personenbezogenen Daten umgegangen wird.

Sie finden die Datenschutzerklärung für diese Internetpräsenz in der Fußzeile auf jeder Seite. Wir erklären Ihnen dort, wie wir mit den Daten umgehen, die Sie beim Besuch unserer Seite hinterlassen.

Treffpunkt für BürgerBus-Aktive und Interessierte

Dank der Firma Kammeier hat der BürgerBus Ritterhude einen Treffpunkt in der Berliner Straße Nr. 2. Hier finden in Zukunft die Treffen der Aktiven im BürgerBus-Verein statt.

Leider müssen unsere regelmäßigen Aktiventreffen in der Berliner Straße wegen Corona ausfallen. Wenn Sie sich für ein ehrenamtliches Engagement als Fahrer interessieren, dann melden Sie sich gerne unter einer der folgenden Telefonnummern : 04292 992525 oder 04292 2353.


Einkaufen mit dem BürgerBus

 




 

Der BürgerBus Ritterhude fährt verschiedene Einkaufszentren an:

Klicken Sie oben auf einen Ort Ihrer Wahl und erfahren Sie mehr über die Verbindungen.

Besuchen Sie auch die Wochenmärkte, z.B. in Lesum, Ritterhude Zentrum oder Marßel (jeweils Freitag vormittag).


Nutzen Sie unser Angebot!

Hier finden Sie den aktuellen Streckenplan und die Abfahrtszeiten des BürgerBusses.


Auto in der Werkstatt ?

Wenn Ihr Auto in die Werkstatt muss - auch zu dem Anlass können Sie den BürgerBus benutzen !

Viele Autowerkstätten sind in der Nähe der Einkaufszentren, z.B. bei real,- oder im Gewerbegebiet Böcklerallee. Schauen Sie in unseren Fahrplan (hier) oder unter den Einkaufzentren (oben) nach, wann der Bus dort eintrifft und abfährt.

Nutzen Sie den BürgerBus zur Heimfahrt oder zur Abholung Ihres Wagens.


Werben Sie auf unserem Monitor im BürgerBus!

Der BürgerBus hat einen Monitor im Fahrgastraum, auf dem Sie Werbung schalten können. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Fahrgäste mit Ihrer Werbung zu erreichen und unterstützen Sie damit den Betrieb des BürgerBusses!

Der Monitor hat ein Bildformat 16:9 (1920x1080 Pixel) und kann Standbilder und mpeg2-Filme anzeigen. Gerne bauen wir Ihre Werbung in unsere Präsentation ein.

Ein Infoblatt zur technischen Gestaltung der Werbung finden Sie hier. Um Einzelheiten zu unserem Werbevertrag zu erfahren setzen Sie sich bitte mit unseren Kontaktpersonen in Verbindung, siehe hier.


Weitere Möglichkeiten, den BürgerBus zu fördern finden Sie hier.


     


© Bürgerbus Ritterhude e.V.
Stand: 24.10.2020 UB

Datenschutzerkl├Ąrung